Pfelders – ein idyllisches Bergdorf

 

Das idyllische Bergdorf Pfelders mit 160 Einwohnern bietet beste Voraussetzung für alpine Wanderungen im Sommer und einen Skiurlaub im Winter. Der beschauliche Ort ist durch seine traditionellen Holzbauten, Höfe und Stadel geprägt und liegt inmitten des Naturparks Texelgruppe, dem größten Naturpark Südtirols. In dem sanft mobilen Urlaubsort Pfelders, gibt es ein innovatives Verkehrskonzept: die Zufahrt mit dem Auto ist nur Dorfbewohnern und Gästen erlaubt.

 

Pfelders im Sommer

Pfelders im Sommer

„Wirklich“ gewesen ist man nur an Orten, die man auf eigenen Füßen erwandert hat, sagt ein Sprichwort.

Wir beginnen die Dinge des Lebens neu zu bewerten. Raum, Zeit, Natur erkennen wir als die wahren Reichtümer dieser Erde. Und Wandern im Naturpark Texelgruppe ist eine der schönsten Arten, diese Werte neu zu entdecken. Unzählige Momente voll wahrer Erlebnisse warten auf Sie! Mountainbiken, Klettern, Walken oder einfach nur Relaxen.

Hier bei uns starten Sie BARFUSS in den Sommer!

Pfelders im Winter

Pfelders im Winter

Ein Ambiente wie geschaffen, den Alltag zu Hause weit hinter sich zu lassen. Zeichnen Sie Ihre Spuren in den Schnee, atmen Sie die klare Luft und spüren Sie die Kraft des Bergwinters.

Der Zauber des kleinsten, aber kompaktesten Skigebietes Südtirols wird Sie nicht mehr loslassen und noch zu Hause werden Sie immer wieder davon träumen. Skipisten für Anfänger und Könner, eine herrliche Langlaufloipe, drei Rodelabfahrten und ein Natureislaufplatz mit Eisstockschießen und Eisdisco lassen keine Wünsche für Ihren Familienurlaub offen. Und als Highlight entführen wir Sie mit dem Pferdeschlitten in das romantische Lazinsertal.

Lassen Sie sich überraschen!

Wir haben in Pfelders „Die neue Grünboden Kombi-Bahn“. Es ist eine Weltneuheit in dieser Ausführung: Achtergondel mit Sechsersessel kombiniert, wobei die Sessel mit Wetterschutzhaube und Sitzheizung ausgestattet sind. Zudem ist der Gampenlift mit einem Skiweg mit der Talstation Grünboden neu verbunden.